Logo der Oö. Umweltanwaltschaft
   www.ooe-umweltanwaltschaft.at
 
  • Girlitz - Vogel des Jahres 2021 - BirdLife Österreich Girlitz © Wolfgang SchweighoferQuelle:BirdLife Österreich - Girlitz © Wolfgang Schweighofer
  • Großer SchönbergQuelle: Oö. Umweltanwaltschaft
  • Schmetterling auf LöwenzahnQuelle: Hans Kosina; Land Oö.

 Download

Donnerstag, 22. April 2021 

Hängebrücke über die Donau

Die geplante Fußgänger-Hängebrücke wird häufig sehr filigran dargestellt, was angesichts der Tatsache, dass die Hängebrücke mehrere Verkehrswege überspannt (Sicherheit) so nicht zu halten sein dürfte...
Stellungnahme anzeigen (PDF-Dokument 81,05 KB)

Dienstag, 26. Jänner 2021 

Studie: Wolfsschutz - rechtliche und fachliche Aspekte

Immer wieder wird in Österreich die Meinung verbreitet, der Wolf sei nicht gefährdet und könne deshalb getötet werden, er verdiene keinen Schutz. PROTECT hat sich in der vorliegenden Studie mit Zahlen und Fakten auseinandergesetzt.
Studie anzeigen (PDF-Dokument 32,64 MB)

Dienstag, 26. Jänner 2021 

Exposé: Wolfsschutz - Überlegungen und Vorschläge zu Forderungen in Petitionen

Wölfe ängstigen die Menschen, Gerüchte verunsichern: tatsächlich gibt es seit mehr als 40 Jahren EU-weit keinen einzigen tödlichen Angriff eines wildlebenden Wolfes auf einen Menschen.
Exposé anzeigen (PDF-Dokument 502,55 KB)

Donnerstag, 17. Dezember 2020 

Forststraßenprojekte in der Gemeinde Weyer: Entscheidung des Landesverwaltungsgerichtes Oö.

Auf Basis negativer Gutachten erkannte das Landesverwaltungsgericht, dass die naturschutzrechtlichen Bewilligungen für die beiden Forststraßen "Sonnseite" und "Schwarzberg" aufzuheben waren.
Erkenntnis anzeigen

Dienstag, 27. Oktober 2020 

Gemeinsame Stellungnahme der österreichischen Umweltanwaltschaften zum Begutachtungsentwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes - EAG

Der vorliegende Entwurf ist ein taugliches Instrumentarium, den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben; nicht nachvollziehbar und verfassungsrechtlich sowie EU-rechtlich bedenklich ist die sachlich nicht gerechtfertigte Bevorzugung der Windkraft.
Stellungnahme anzeigen (PDF-Dokument 959,00 KB)